Google drive für mac herunterladen

Gehen Sie zu google.com/drive und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche “Gehen Sie zu Google Drive” 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und wählen Sie dann “Download” nach unten. Das Herunterladen eines Ordners ist einfach und derselbe Prozess, egal ob Sie einen PC oder Mac-Computer verwenden. Gehen Sie zur Google Drive-Website und klicken Sie auf die Schaltfläche “Download” im Abschnitt “Persönlich”. Gehen Sie zu google.com/drive und klicken Sie auf Download am oberen Rand der Seite Vielleicht wichtiger als die Statusinformationen und Laufwerklinks im Google Drive Menüleistenelement ist der Zugriff auf zusätzliche Einstellungen. 1. Laden Sie die Google Drive App auf Ihren Mac herunter und installieren Sie sie, falls sie dies noch nicht getan haben. Der Google Drive Installer wird in den Download-Ordner Ihres Macs heruntergeladen. Für ein persönliches Drive-Konto klicken Sie unter Backup und Synchronisierung auf Herunterladen. Laden Sie Dateien von Google Drive mit einem Computer oder einem Android-Gerät herunter.

Der Download beginnt sofort, nachdem Sie auf “Download” geklickt haben – es gibt keinen Bestätigungsschritt – also stellen Sie sicher, dass Sie den Ordner wirklich auf Ihrem Computer haben möchten, bevor Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Geben Sie Setapp eine kostenlose Testfahrt, um die geheime Google Drive-Sauce zu enthüllen. Pro-Level-Hacks, Tipps und erweiterte Google Drive-Funktionalität in einem Paket. Glücklicherweise gibt es Apps wie CloudMounter, mit denen Sie alle Ihre Speicherlösungen an einem Ort verwenden und sie mit Ihrem Mac verbinden können, als wären sie Ihre regulären externen Laufwerke. Das Fenster Google Drive-Einstellungen wird geöffnet und zeigt eine Drei-Tab-Oberfläche an. Um auf Google Drive auf Ihrem Mac (und nicht über einen Browser) zuzugreifen, müssen Sie die Google Backup and Sync-Software herunterladen und installieren. Google Drive ist eines der besten File-Sharing-Tools, und Sie können sogar alle Ihre Drive-Dateien auf dem Desktop Ihres Mac-Computers hinzufügen. Mit Backup und Sync können Sie bestimmte Google Drive-Ordner auswählen, die auch auf Ihrem Desktop gespeichert bleiben sollen. 8.

Klicken Sie auf Ihren Computer und dann auf den Ordner, den Sie in Backup and Sync ausgewählt haben. Google Drive ist gut in andere Google-Dienste integriert, darunter Google Docs, die Cloud-basierte Suite von Tools, die Google Docs, einen Textverarbeitungsprogramm, Google Tabellen, eine Online-Tabelle und Google Slides, eine cloudbasierte Präsentations-App, umfasst. Die Informationen in diesem Artikel gelten für Macs mit macOS Catalina (10.15) über OS X Yosemite (10.10). Nutzer können bis zu 15 Gigabyte freien Speicherplatz in Google Drive nutzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Bereich auch alle Informationen enthält, die in einem Google-E-Mail-Konto enthalten sind. Bis zu einem Terabyte Speicher kann durch Registrierung für ein kostenpflichtiges Konto erworben werden.